• Anne Frank Grundschule

    Freiburg

  • 1

Immer wieder sind wir als Schule in einem guten Austausch mit dem Bürgerverein Bischofslinde-Betzenhausen. Gemeinsam setzen wir uns für einen schönen und auch kindgerechten Stadtteil ein,

Bürgerverein Bischofslinde-Betzenhausen

1.  Kooperation mit den Erziehern und Erzieherinnen

Im September findet das erste Treffen mit den Erziehern und Erzieherinnen der Kindergärten statt.

Dabei gibt es den ersten Austausch über die Schulanfängerkinder und es werden die Termine für das laufende Jahr besprochen. Die Lehrkraft und Kindergartenkräfte bleiben im Laufe des Schuljahrs im engen Austausch über die Entwicklung der Kinder. Wenn nötig, kann seitens der Schule noch eine zusätzliche Förderung empfohlen werden.

Im Laufe des ersten Schuljahres findet ein weiteres Treffen zwischen der Schule und den Kindergärten statt,

Gemeinsam versuchen wir den Übergang vom Kindergarten in die Schule so zu gestalten, dass die Kinder bei uns mit Freude und Motivation starten können.

Um unseren Schülerinnen und Schülern einen möglichst sanften Übergang zu ermöglichen, kooperieren wir nicht nur vor Beginn der Schulzeit mit den Kindergärten, sondern wir befinden uns auch im Austausch mit den weiterführenden Schulen im Freiburger Westen.

Dazu gehören neben Treffen von Vertretern aller beteiligten Schulen und Schularten auch gegenseitige Hospitationen von Lehrkräften der weiterführenden Schulen bei uns, sowie umgekehrt unserer Kolleginnen und Kollegen in den fünften Klassen der weiterführenden Schulen.

In unsere Schule gehen auch Kinder mit dem sonderpädagogischen Bildungsanspruch "Lernen". Um ihren Bedürfnissen gerecht werden zu können, kooperieren wir mit dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum der Albert-Schweitzer-Schule III.

Zur Website

In unsere Schule gehen auch Kinder mit dem sonderpädagogischen Bildungsanspruch "Geistige Entwicklung". Um ihren Bedürfnissen gerecht werden zu können, kooperieren wir mit dem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Günterstal.

Zur Webiste

In Klasse 4 wird das Thema  Sexualerziehung behandelt. Im Zusammenhang mit dieser Unterrichtseinheit kommen getrennt für Jungen und Mädchen MitarbeiterInnen von "Pro familia", die den ViertklässleriInnen Rede und Antwort stehen.

Zur Website

Einmal im Jahr kommt das Slow Mobil für mehrere Wochen zur Anne-Frank-Schule und jeden Tag darf eine Kindergruppe im umgebauten Bauwagen ein gesundes Menü kochen und gemeinsam essen.

Lesen Sie auch den Bericht unter der Rubrik "Projekte"!

Zum Slow Mobil

Regelmäßig dürfen Klassen oder Kindergruppen die Bauernhoftiere des Vereins "Bauernhoftiere für Stadtkinder e.V." besuchen. Auch innerhalb der Nachmittagsbetreuung wird diese wertvolle Kooperation genutzt. So können die Kinder Baisserfahrung  mit den Bauernhoftieren machen, Ängste abbauen und isich Wissen über das zusammenleben von Mensch und Tier in der Natur direkt aneignen, indem sie Erfahrungen aus erster Hand machen.

Lesen Sie auch den Bericht unter der Rubrik "Projekte"!

Zum Verein

IMG 12042019 173339 2000 x 1125 pixelGemeinsam mit den Freiburger Bachpaten und fleißigen Eltern und Ehrenamtlichen wird regelmäßig das Biotop hinter der Anne-Frank-Schule gepflegt. AUB und Schule nutzen den Naturraum zum Spielen und Forschen.

 

Zur Website

Für alle Drittklässler der Anne-Frank-Schule kommen jeweils in vier aufeinander folgenden  Wochen eine Schauspielerin und ein Schauspieler der theaterpädagogische Werkstatt in die Anne-Frank-Schule um die Kinder für das Thema "sexueller Missbrauch" zu sensibilisieren.

Zur Website

Profis machen Musik lebendig und greifbar

Musikerinnen und Musiker des Freiburger Barockorchesters haben in den vergangenen Jahren immer wieder Klassen besucht. Sie haben ihr Instrument vorgestellt, mit den Kindern musiziert, Aufführungen geplant und durchgeführt. Die Besuche im Ensembelhaus des Orchesters zu Proben und Mitmachkonzerten waren immer ein besonderer Höhepunkt.

Freiburger Barockorchester

Die Freiburger SchulprojektWerkstatt unterstützt uns Schulen bei diversen pädagogischen und künstlerischen Projekten. So wurde durch die SchulprojektWerkstatt zum Beispiel das Projekt "Erzählen - zuhören - weitererzählen" möglich. Auch die "Bibliotheksrallyes" wurden von dieser Institution unterstützt. Wir sind froh, in der Freiburger SchulprojektWerkstatt einen wichtigen  und unterstützenden  Partner zu haben.

SchulprojektWerkstatt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.