• Anne Frank Grundschule

    Freiburg

  • 1

Projektnachmittage in der AUB

Seit Einführung der Schulkindbetreuung 2013 gibt es für die Kinder im Modul 3 am Freitagnachmittag den „Projektnachmittag“ von 14:15 bis 16:30 Uhr. Freitags geben die LehrerInnen deshalb keine Hausaufgaben auf.

Die Kinder dürfen sich aussuchen, an welchem Projekt sie teilnehmen. So wollen wir ihre Interessen berücksichtigen und fördern. Wichtig ist, dass die Kinder bis 16:30 Uhr bleiben müssen, um am Projekt – vor allem mit externen Kooperationspartnern – teilnehmen zu können.

Für das Schuljahr 2021/22 gestaltet sich die Organisation von Projekten aufgrund der Clusterbildung schwierig. Deshalb haben wir beschlossen, dass jedes Projekt mit mehreren Terminen in jedem Cluster einmal angeboten wird.

Jedes Cluster hat mindestens ein „externes Projekt“ und parallel dazu ein vom Betreuerteam angebotenes Projekt.

Die von den BetreuerInnen angebotenen Projekte richten sich zum Beispiel nach den Jahreszeiten (Halloween, Herbst- und Adventsbasteln) oder nehmen Themen wie die Kinderrechte auf. Soweit möglich, bieten wir auch Angebote im Bereich Werkstatt an – leider fehlt uns immer noch die geplante Werkstatthütte. Es finden Ausflüge in die nähere Umgebung (Obergrün, Dreisam, Spielplätze,…) statt. Weiter entfernte Ausflugsziele (Museumsbesuche usw.)werden über einen Elternbrief angekündigt.

An „externen“ Projekten bieten wir an:

-    Kooperation mit dem Chummy Jugendzentrum: Die Kinder besuchen mit einem Betreuer das Chummy, dort werden von den Sozialarbeitern Angebote gemacht (Boulderwand, Olympiade, Werkstatt,…)

-    Kooperation mit dem Verein Bauernhoftiere für Stadtkinder: Die Kinder besuchen die Tiere auf dem Bauernhof, helfen beim Füttern, Misten und Striegeln, machen Spaziergänge mit den Tieren.

-    Kooperation mit Capoeira Freiburg: Beim Capoeira Training für Kinder wird neben den typischen, schönen, fließenden Bewegungen auch das Spielen auf (Percussion-) Instrumenten, das Singen von Capoeira Liedern und Tanz &       Rhythmus gelehrt.

-    Zirkus mit Monika Engelmann (Zirkuspädagogin): Die Kinder lernen verschieden Zirkustechniken und –geräte kennen, z.B. Trapez, Laufkugel, Rolla, Einrad,…. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.

-    Einzelne Termine wie die jährliche Biotopputzete und die Nistkastenkontrolle in Kooperation mit der Stadt Freiburg.

Den Plan finden Sie hier: Freitagsprojekte_1_Halbjahr_21

-    Kooperation mit der Ökostation Freiburg: Die Kinder besuchen die Ökostation und die nähere Umgebung; Themen sind Ernährung, Umwelt/Upcycling, Tiere im Seepark. ACHTUNG: diese Termine müssen dieses Jahr dienstags stattfinden

Den Plan finden Sie hier:Termine_Ökostation

 

Ihr AUB Team

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.