• Anne Frank Grundschule

    Freiburg

  • 1

Zum Schuljahr 2004/2005 wurde in Baden-Württemberg für alle Schularten ein neuer Bildungsplan eingeführt. Darin wird jede Schule aufgefordert, ein eigenes Schulprofil zu entwickeln. Dies kam dem Kollegium der Anne-Frank-Grundschule entgegen, da sich dieses seit deren Bestehen im Jahre 1971 immer wieder Gedanken um eine verbesserte Schulkultur gemacht und diese Ideen immer auch praktisch umgesetzt hat.

Im von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekt "Schulmanagement" arbeiteten 12 Schulen (davon 9 aus Freiburg und drei aus Titisee-Neustadt) zusammen mit Schulverwaltung und Schulträger an einem Schulentwicklungsprojekt.

Das Projekt der Anne-Frank-Grundschule hieß und heißt: "Sprachräume öffnen - Kompetenzen erweitern"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok